MTR - Methodentraining

Mit Methode lernt es sich viel leichter!

Durch das fortführend aufgebaute Methodentraining in den Jahrgangstufen 5-10 entwickeln Schülerinnen und Schüler fachübergreifende Lern- und Kommunikationskompetenzen sowie Selbstständigkeit und Kompetenz zum eigenverantwortlichen Handeln.

Das Fach "MTR" findet in eigens ausgewiesenen Schulstunden statt. Vermittelt werden alle Arbeitstechniken, die für die gymnasiale Schullaufbahn benötigt werden. Aber auch "weichere" Themen wie der Umgang mit Stresssituationen, die mentale Vorbereitung auf Klassenarbeiten sowie die häusliche Organisation schulischen Lernens werden in ansteigender Komplexität behandelt.

"Ich schaff das" – Stressmanagement für Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5



Im Rahmen des Methodentrainings erhalten alle SchülerInnen des Jahrgangs 5 in Kleingruppen eine Einführung in das Autogene Training. Ziel ist es, ihnen so eine Strategie zur Stressbewältigung zu vermitteln, die sie im Schulalltag selbstständig anwenden können. Die kostenlosen Kurse finden in den gut ausgestatteten Räumlichkeiten der VHS Essen statt. Geleitet wird das Projekt von Frau Sternberg, Entspannungspädagogin für Kinder.

B. Sternberg

Gemeinsam sind wir stark

Im Rahmen des Methodentrainings erarbeiteten die SchülerInnen der Klasse 6b in Zufallsgruppen Regeln für eine respektvoll-konstruktive und damit effektive Zusammenarbeit. Erproben konnten sie ihren Erfolg beim gemeinsamen "Brückenbau".

B. Sternberg